REFERENZEN / AUSWAHL


Wiesbauer Fleischfabrik

Aufgabe: „Wie können wir die Qualität der Arbeitsabläufe in der Produktion erhöhen und weitestgehend automatisieren?

Lösung: Digitalisierung der analogen Wägezellen und Vernetzung mit der Gesamt-Prozesssteuerungssoftware.

Kundenstimme: „Vor einem Jahr gab es so etwas noch gar nicht am Markt und jetzt läuft das bei uns wunschgemäß und obendrein fehlerfrei. Vielen Dank.“ (Werksleiter)

 

Oce

Aufgabe: „Wie können wir unsere digitalen Hochleistungsdruckmaschinen für neue Zielgruppen attraktivieren?“

Lösung: Digitalisierung der analogen Abläufe beim Kunden durch Integration einer konzernweiten Druckmanagementsoftware und direkten Vernetzung mit der Hausdruckerei.

Kundenstimme: „Gratulation! Der größte Auftrag seit Bestehen unseres Unternehmens in Österreich.“ (Geschäftsführer)

 

Red Bull

Aufgabe: „Wie können wir die Marketinginformationen zeitnaher und kostengünstiger zu unseren Abnehmern bringen?“ 

Lösung: Digitalisierung des gedruckten Merchandising-Katalog durch ein globales Onlineportal.

Kundenstimme: „Tolle Leistung, weiter so, gebt´s Gas!“ (Eigentümer)

 

Telekom Austria

Aufgabe: „Wie können wir eine hochverfügbare digitale Infrastruktur als Service am Markt anbieten?“

Lösung: Digitalisierung abteilungsübergreifender Prozesse durch eine Managementplattform.

Kundenstimme: „Sie haben die beste Gesamtlösung ausgearbeitet. Wir machen das mit Ihnen.“ (Einkaufsleiter TA Gruppe)

 

KBA

Aufgabe: „Wie können wir die geschäftskritischen Daten unseres Unternehmens sichern?“

Lösung: Digitalisierung und Bereitstellung aller relevanten Informationen durch den Bau zweier geclusterten Rechenzentren.

Kundenstimme: „Nun fühlen wir uns wieder zukunftssicher. Danke.“ (Werksleiter)

 

Bundesrechenzentrum 

Aufgabe: „Wie können wir die österreichweit verteilte Serverinfrastruktur und die darauf laufenden Services zentral managen?“

Lösung: Digitalisierung der internen Abläufe in einem Umbrella-Monitoring- und Management-Tool.

Kundenstimme: „Jetzt können wir vor einem für den Kunden wahrnehmbaren Störfälle agieren und dadurch die Kundenzufriedenheit weiter steigern. Perfekt.“ (Projektleiter)

 

Erste Bank 

Aufgabe: „Wie können wir von unseren Kunden als innovativ führendes Unternehmen wahrgenommen werden?“

Lösung: Digitalisierung des Kundenerlebnisses durch eine interaktive Kommunikationsinfrastruktur zwischen Filiale und den Know How Trägern in der Zentrale.

Kundenstimme: „Dank Ihnen bekommt die Filiale der Zukunft schon heute die Technik von morgen.“ (Vertriebsleiter Österreich)